Bovine-Virus-Diarrhoe

 
Seit Januar 2011 werden alle Kälber durch die Ohrstanzprobe auf die Krankheit BVD untersucht. Bei dieser Erkrankung handelt es sich um eine Virusinfektion, die zu Durchfall bei Rindern führen kann, es kommt aber auch zu Aborten, Missbildungen, Geburten von lebensschwachen Kälbern bis hin zum Ausbruch der Mucosal Disease bei Kälben, die fast immer zum Tode führt.

 

 

 

In dem Bekämpfungsverfahren ist vorgesehen, dass persistent infizierte Tiere getötet werden um dadurch eine Weiterübertragung der Erkrankung einzuschränken.

 

 

Wir empfehlen Tiere gegen die BVD/MD – Erkrankung zu impfen, da dies der momentan einzige Schutz vor einer neuen Infektion ist.


Bitte sprechen Sie unsere Tierärzte an, wir informieren Sie gerne!